Impressum

OVB Versicherung und Finanzierung Ahlen
Dennis Becker
Weststr.129
59227 Ahlen
Tel.: 02382-8896556
E-Mail: dbecker@ovb.de


Inhaltlich verantwortlich i.S.d. § 18 Abs. 2 MStV:
Dennis Becker (Anschrift wie oben)

Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 Gewerbeordnung (Versicherungsvertreter), Aufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen, Sentmaringer Weg 61, 48151 Münster

Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 Gewerbeordnung (Finanzanlagenvermittler), Aufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen, Sentmaringer Weg 61, 48151 Münster

Erlaubnis nach § 34i Abs. 1 Satz 1 Gewerbeordnung (Immobiliardarlehensvermittler), Aufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen, Sentmaringer Weg 61, 48151 Münster

Vermittlerregister (www.vermittlerregister.info):
Registrierungs-Nr. D-3KXN-AZ205-28 (für § 34d GewO)
Registrierungs-Nr. D-F-156-M6RD-71 (für § 34f GewO)
Registrierungs-Nr. D-W-156-I4PW-28 (für § 34i GewO)

Beschwerdeverfahren via Online Streitbeilegung für Verbraucher (OS): ec.europa.eu/consumers/odr. Wir nehmen am Streitschlichtungsverfahren teil. Eine Liste mit den Kontaktdaten der anerkannten Streitschlichtungsstellen finden Sie unter ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.adr.show.

Berufsbezeichnung

Versicherungsvertreter mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 Gewerbeordnung, Bundesrepublik Deutschland
Finanzanlagenvermittler nach § 34f Abs. 1 Gewerbeordnung, Bundesrepublik Deutschland
Immobiliardarlehensvermittler nach § 34i Abs. 1 Satz 1 Gewerbeordnung, Bundesrepublik Deutschland

Zuständige Berufskammer

Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen, Sentmaringer Weg 61, 48151 Münster

Berufsrechtliche Regelungen

- § 34d Gewerbeordnung (GewO)
- § 34f Gewerbeordnung (GewO)
- § 34i Gewerbeordnung (GewO)
- §§ 59 - 68 Gesetz über den Versicherungsvertrag (VVG)
- Verordnung über die Versicherungsvermittlung und - beratung (VersVermV)
- Verordnung über die Finanzanlagenvermittlung (FinVermV)
- Verordnung über die Immobiliardarlehensvermittlung (ImmVermV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Informationen über Nachhaltigkeitsrisiken bei Finanzprodukten

?Nachhaltigkeitsaspekte in der Beratung
Bei ihren Beratungstätigkeiten zu Versicherungsanlageprodukten und zu Finanzanlagen verfolgt die OVB Vermögensberatung AG zurzeit keine Strategie der Berücksichtigung spezifischer Nachhaltigkeitsaspekte. Nachteilige Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren werden ebenfalls zurzeit nicht berücksichtigt.

Die OVB Vermögensberatung AG prüft jedoch ständig und regelmäßig die Versicherungsanlageprodukte und Finanzanlagen im Angebot der OVB Vermögensberatung AG auf die Einbeziehung
von Nachhaltigkeitsaspekten und die Berücksichtigung nachteiliger Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren. Zur Feststellung und Bewertung der wichtigsten Nachhaltigkeitsaspekte wertet die OVB die Produktinformationen der Versicherungsgesellschaften und Emittenten aus und berücksichtigt die Angaben zu den nicht finanziellen Risiken. Dazu wird sich die OVB erforderlichenfalls der Auswertung durch Dritte bedienen. Sobald Versicherungsanlageprodukte und Finanzanlagen entsprechend konzipiert sind, bezieht die OVB Vermögensberatung AG auch Aspekte der Nachhaltigkeit in ihre Beratungstätigkeiten zu solchen Verträgen ein.

Die Vergütungsstrukturen und -leitlinien der OVB setzen keine Anreize gegen die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken in der Versicherungs- und Anlageberatung.?

 
Bildnachweis