Wohngebäude Rahmenvertrag

Ge­bäude­ver­si­che­rung zum Best Preis


Anfrage Rahmenvertrag Wohngebäudeversicherung
Vorname, Name: *
Geburts­datum:
Straße, Hausnr.: *
PLZ, Ort: *
Telefon: *
E-Mail: *
Anzahl Etagen (inkl Keller): *
Anzahl Wohneinheiten: *
Anzahl Garagen & Caport: *
Baujahr: *
Quadratmeter Wohnfläche: *
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

Beispiel für eine Wohngebäudeversicherung

Prämienberechnung nach Anzahl der Wohneinheiten

Grundlagen der Berechnung der Prämien sind die Anzahl der versicherten Einheiten, die vereinbarte Prämie je versicherter Einheit sowie der Anpas- sungsfaktor.

 

Vorhandene Wohn/Gewerbeeinheiten und Garagen werden durch den Versicherer wie folgt auf Wohneinheiten umgerechnet:

  • je angefangene 80 qm genutzte Flächen = 1 Wohneinheit

  • je angefangene 10 Stück Massivgaragen/konventionelle Garagen (Tiefgaragenstellplätze werden dabei nicht gesondert berück- sichtigt) = 1 Wohneinheit

 
Vereinbarte Prämien Wohngebäude- und Glasversicherung

versicherte Gefahr/Zusatzdeckung (sofern vereinbart)

Prämie je versicherte Einheit zzgl. Versicherungssteuer

Feuer

23,00 €

Leitungswasser

43,00 €

Sturm/Hagel

34,00 €

Servicepaket »Elementarschäden«

 
12,00 € (ZÜRS 1)

Servicepaket »Elementarschäden«

18,00 € (ZÜRS 2)

Gebäudeglasversicherung »Form A«

inkl.

Gebäudeglasversicherung »Form B«

5,00 €

 

Bsp. 2 Wohneinheiten inkl. Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel, Elementar (ZÜRS 2) und Glas ( Form B):

246,00 € zzgl. der geseztlichen Versicherungssteuer.

 

 

Die Mindestprämie je Vertrag beträgt 200,00 EUR zzgl. der gesetzlichen Versicherungssteuer.

Wohngebäude RahmenvertragGe­bäude­ver­si­che­rung zum Best Preis.

Ge­bäude­ver­si­che­rung Rahmenvertrag - IHR Versicherungs-Experte in Ahlen